nur Qualität macht Freude...

Osterreise nach Porec, Istrien vom 10.-13.04.2020

 

Osterreise nach Porec, Istrien

vom 10.-13.04.2020

Istrien ist eine wunderschöne, kontrastreiche Halbinsel im Westen Kroatiens und die beliebteste Region für viele Kroatien-Urlauber. Historische Städte, verträumte Fischerdörfer, viele Freizeitangebote und das klare, türkisfarbene Wasser der Adria gesäumt von üppigem Grün  und steilen Felsklippen sind ein immer beliebteres Urlaubsziel für Besucher aus ganz Europa.

1. Tag: Karfreitag              Ljubljana, Porec

Abfahrt zwischen 6.00 Uhr und 6.30 Uhr in Neuburg an den bekannten Haltestellen. Die Anfahrt führt Sie über München, vorbei an Salzburg und Villach zunächst nach Ljubljana. Die slowenische Hauptstadt liegt etwa in der Mitte des Landes und wird häufig als eine Mischung aus österreichischem und mediterranem Flair bezeichnet. Der Fluss Ljubljanica fließt - vorbei an barocken Bauten - mitten durch die Stadt. Der modernere Teil der Stadt befindet sich auf der westlichen Seite der Ljubljanica, während sich auf der östlichen Seite die malerische Altstadt mit ihren engen Gassen und die Burg befinden. Beide Teile der Stadt sind durch eine Vielzahl von Brücken verbunden, von denen die größte und bekannteste die Tromostovje am Prešernov- Platz ist. In Ljubljana unternehmen Sie von 13.00 Uhr – 15.00 Uhr einen Stadtspaziergang, bei der Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie die Burg, die drei Brücken des weltbekannten Architekten Jože Plečnik, den Prešeren-Platz mit der Franziskanerkirche, die St.-Nikolaus-Kathedrale und vieles mehr kennenlernen werden. Anschl. Weiterfahrt nach Porec, in Ihr Hotel. Abendessen (Fischbuffet) und Übernachtung.

2. Tag: Ostersamstag       Porec

Nach einem ausgiebigen Frühstück steht heute Porec auf dem Programm. Der Küstenort Porec ist neben Rovinj und Pula die wohl bedeutendste Küstenstadt an der Westküste der Halbinsel Istrien. Sehr sehenswert ist das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika, welches zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, der Freiheitsplatz mit der Kirche Gospe od Andela aus dem 18. Jhd., die alten Festungsmauern mit ihren Türmen und die ehemalige gotische Franziskanerkirche aus dem 12. Jhd., die bis Ende des letzten Jahrhunderts als Versammlungsort des Landtages von Istrien diente. Die längs verlaufende zentrale Straße Decumanus, die durch die Altstadt von Porec führt, ist gesäumt von einer Vielzahl von Geschäften und lädt zum Bummeln und Einkaufen ein. Stadtrundgang von 10.30 Uhr – 12.30 Uhr. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie beim Mittagessen die einheimischen Spezialitäten oder spazieren Sie über die neu renovierte Strandpromenade. Am Abend Essen im Hotel, Übernachtung.

3. Tag: Ostersonntag       Porec, Rovinj

Nach einem ausgiebigen Osterfrühstück fahren Sie heute mit dem Schiff von Porec nach Rovinj. Mit etwas Glück können Sie auf der Überfahrt sogar Delfine beobachten.

Nach der Ankunft in Rovinj gegen 11.00 Uhr unternehmen Sie hier eine Stadtführung. Die abwechslungsreiche Geschichte hat das Stadtbild Rovinjs stark geprägt. Die auf einem Hügel in Meer ragende Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen und dem romanisch-gotischen Stadtbild verfügt über zahlreiche Elemente aus Renaissance, Barock sowie über neoklassizistische Bauten. Am späten Nachmittag geht es dann mit dem Schiff zurück nach Porec.

Heute Abend findet im Hotel ein bunter Folkloreabend statt, dazu gibt es ein Spezialitätenbuffet mit istrischen Köstlichkeiten. Übernachtung.

4. Tag: Ostermontag        Bled

Nach dem Frühstück und Kofferverladen geht es um 8.00 Uhr aber zunächst noch nach Bled. Der slowenische Luftkurort Bled liegt an den Ausläufern der Julischen Alpen am gleichnamigen Gletschersee. Auf einem Felsen mit Blick auf den See befindet sich die Burg von Bled aus dem 11. Jhd., die heute ein Museum, eine Kapelle und eine Druckerpresse beherbergt. Die schönste Aussicht auf die Bleder Insel mit der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt, auf Bled und die weitere Umgebung von Gorenjska hat man von der Burg. Erleben Sie die malerische Architektur der Burg und die Museumssammlung, in der Sie alles über die historische Entwicklung von Bled, seine Kultur und die Einwohner erfahren. Lernen Sie die traditionellen manuellen Druckverfahren in der Burgdruckerei kennen, füllen Sie sich eine Flasche Wein ab, versiegeln Sie sie mit dem Wachssiegel im Burgweinkeller und tun Sie etwas Gutes für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden mit Naturprodukten aus der Kräutergalerie. Im Burgrestaurant können Sie neue Kräfte sammeln.

Um 13.30 Uhr treten Sie dann die Rückreise nach Neuburg an, wo Sie gegen 20.00 Uhr eintreffen werden.

(Programmänderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten.)

Unsere Leistungen:

·         Busfahrt im bequemen Fernreisebus, der mit Schlafsesseln, Fußrasten, Klimaanlage, DVD, Küche und WC ausgestattet ist

·         Bordservice (fakultativ)

·         3 x Übernachtung im guten 3*-Hotel in Porec im DZ mit DU und WC

·         3 x Frühstück vom Buffet, davon einmal großes Osterfrühstück am Ostersonntag

·         1 x Abendessen vom Buffet mit Fischspezialitäten am Karfreitag

·         1 x Abendessen vom Buffet

·         1 x Folkloreabend mit istrischem Spezialitätenbuffet

·         2-std. Stadtführung in Ljubljana mit geschultem Stadtführer

·         2-std. Stadtspaziergang in Porec mit geschultem Stadtführer

·         Schifffahrt von Porec nach Rovinj und zurück

·         2-std. Stadtrundgang in Rovinj mit geschultem Stadtführer

·         Eintritt Burg Bled

·         Kurtaxe vor Ort

Reisepreis pro Person im DZ:                                                                                      325,00 €

Einzelzimmerzuschlag pro Nacht:                                                                                16,00 €

Sehr geehrter Reisegast, lieber Reisefreund!

Seit der Gründung vor 32 Jahren im Jahr 1987 ist Habermayr-Reisen im Besitz der Familie Ludwig Habermayr. Als ein unabhängiges und privates Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in 86633 Neuburg/Donau sind wir in ganz Europa tätig.

Jeder Auftrag und Kundenwunsch, gleich welcher Größe, ist für uns wichtig. Wir möchten für Sie bei jeder Frage persönlich ansprechbar sein. Doch Dienstleistung heißt für uns noch mehr. Ihnen rundum optimalen Service zu bieten ist für uns Voraussetzung - in der Beratung ebenso wie bei der Durchführung der Reise selbst. Nicht umsonst heißt unser Motto „Qualität steht bei uns im Vordergrund, denn nur Qualität macht Freude". 

Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr wieder einige Fahrten für Sie dabei sind und würden uns freuen, Sie an Bord eines unserer Fernreisebusse begrüßen zu dürfen. Nun wünschen wir Ihnen erst einmal viel Spaß beim Durchstöbern der Webseite.

Noch Fragen?

Rufen Sie uns an:

Montag bis Freitag
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.00 Uhr - 17.00 Uhr

Tel. 0 84 31/20 02